Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Wildbad Gastein

Object type:Diorama (Bildwerk)
extended object type:Diorama, Moosdiorama
Creator:
Gebr. A.C. Dantschours
Place of creation:Woiwodschaft Niederschlesien vermutlich Glatz
Date:1860-01-01
Measures:Teil (ohne Rahmen): Höhe: 43 cm; Breite: 33 cm
Material:Papier
Moos
Technique:Assemblage
Collection:Modelle / Dioramen / Installationen
Externer Link:https://de.wikipedia.org/wiki/Bad_Gastein
Die seit dem Mittelalter bekannten Heilquellen machten Wildbad Gastein ab Mitte des 19 Jahrhunderts zu einem modernen Weltbad, das sich seit Ende des Jahrhunderts "Bad Gastein" nannte. In der Bildmitte der berühmte Wasserfall, oben links die alte "Straubingertaferne", weiter unten der "Grabenwirt".

Literature:
  • Dioramen. 3D-Schaubilder des 19. Jahrhunderts aus Schlesien und Böhmen (Hamburg), Hamburg 2005. (Seite: 141)

Inventory Number: 2009-229
Old inventory number: 2009-229

Signature: betitelt Wo: Rahmen, unten, in Versalbuchstaben Was: Wildbad Gastein

Photographer: Michaela_Hegenbarth

Image rights: SHMH Altonaer Museum


Iconographie:     Wasserfall     Stadt, Stadtansicht (Vedute)     Kur, Badekur     Berge, Gebirge     Hotel, Gasthof
Shown place:Bad Hofgastein