Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Seeräuber

Object type:Marionette
extended object type:Seeräuber
Creator:
Götze, Wilhelm
Place of creation:Brandenburg Wusterwitz am Wusterwitzer See
Date:1918 - 1954
Measures:Teil (Werk): Höhe: 75 cm (ungefähres Maß (Fuß-Kopftuch)); Breite: 28 cm (ungefähres Maß (mit Kleidung )); Tiefe: 31 cm (ungefähres Maß (mit Kleidung und angewinkelten Armen)); Höhe: 70 cm (Angabe Inventarkarte); Tiefe: 24 cm (ungefähres Maß (mit Kleidung und hängenden Armen))
Teil (Rahmen): Tiefe: 5 cm (Tiefe Spielkreuz); Länge: 28 cm (Länge Spielkreuz); Breite: 18,5 cm (Breite Spielkreuz)
Material:Nadelholz (Konstruktion, Hände, Füße, Spielkreuz etc.)
Textilfaser (Kleidung, Spielfäden etc.)
Fell (Haare, Bart)
Metall (Aufhängung, Gelenke)
Pigment (Farbliche Gestaltung)
Pappe (Pappmaché: Kopf)
Glas (Augen)
Technique:farbig gefasst (Kopf, Hände, Füße)
gebohrt (Löcher für Spielfäden etc.)
geschnitzt (Hände, Füße)
geklebt (Pappmaché)
Nahttechnik (Kleidung)
geschmiedet (Haken für Spielkreuz)
Collection:Allgemeine Kulturgeschichte
Zusammen ein Ganzes bildend mit:Puppenkleidung
Zusammen ein Ganzes bildend mit:Puppenkleidung
Glieder aus Holz, Gelenke aus Drahtstiften (am Handgelenk), Leder (Armgelenke), Metallösen (Hals, Hüfte) und aus Holz (Kniegelenke). Der Körper ist in zwei Teilen aus Holz gefertigt. Der Kopf ist mit Pappmaché modelliert. Kopf, Hände und Füße sind farbig gefasst. Die Augen sind aus Glas. Die Puppe ist mit einer dunkel-blauen Hose, einem gelben, karierten Hemd und einem roten Kopftuch gekleidet. Haare und Augenbraun sind mit Fellstücken nachgebildet. Das Spielkreuz besteht aus einem senkrechten Holz und drei waagerechten Hölzern - die oberen beiden davon beweglich. Zu der Marionette gehörig sind ein Paar Pantoffeln (1973-491,3b-c).

Literature:
  • .
  • .

Inventory Number: 1973-491,3a

Photographer: Hegenbarth,Michaela

Image rights: SHMH Altonaer Museum


Iconographie:     Seeschlacht, Seegefecht     Kasperletheater