Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Parfum de Peau

Object type:Flakon
extended object type:Parfumflasche in Originalschachtel
Creator:
Montána Création S.A.
Place of creation:Frankreich
Date:2. Hälfte 20. Jahrhundert
Measures:Gesamt: Volumen: 2 ml (?, nicht genannt); Höhe: 2,7 cm (Flacon); Höhe: 3,3 cm (Kunststoff-Schachtel)
Material:Glas (Flasche)
Kunststoff (Stopfen, Schachtel)
Technique:Glasherstellung
Kunststofftechnik
Collection:Keramik / Porzellan / Glas
Parfum-Flacon "Parfum de Peau" von Claude Montana; etwa 2 ml Flasche für Eau de Toilette. Gefäß: 2012-310,30a; Schachtel: 2012-310,30b
Sehr kleine Flasche aus blauem Glas mit mattblauer Oberfläche; Stopfen aus goldfarbenem Kunststoff. Der Flacon ist in der Art einer Doppelhelix gestaltet. Würfelförmige Originalverpackung aus klarem Kunststoff, obenauf Relief "Montana" und goldfarbenem Boden, in den der kleine Flacon hineingesteckt werden kann, sodaß nur die Form der Doppelhelix zu sehen ist.
Der Damen-Duft "Parfum de Peau" wurde 1986 auf den Markt gebracht.
Flacon-Design der großen Flacons: Serge Mansau; Parfumeur: Jean Guichard.
Claude Montana (Claude Montamat, *1949 in Paris) ist ein französischer Modeschöpfer und Designer sowie Gründer des Pariser Mode- und Kosmetikunternehmens Montana, das seine Glanzzeit in den 1980er Jahren hatte. (Ausschnitt aus Wikipedia, abgerufen 16.09.2014)

Literature:
  • Parfüm und Flakons. kostbare Gefäße für erlesenen Duft ; aus d. Sammlung Schwarzkopf u. europäischen Museen ; [Ausstellung vom 23.01.-30.03.1986 im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg].

Inventory Number: 2012-310,30a-b

Photographer: Hegenbarth, Michaela

Image rights: SHMH/Altonaer Museum