Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Das Gasthaus zum Ritter St. Jürgen

Object type:Gemälde
extended object type:Vedute
Artist:unbekannt
Place of creation:Husum
Measures:H: 47,5 cm, B: 59,5 cm
Material:Pappe
Technique:Malerei
Tempera (?)
In seinem Band "Husum in alten Bildern" schreibt Holger Borzikowsy (siehe Literaturhinweise):
".. Das 'Gasthaus zum Ritter St. Jürgen' - oder in seiner volkstümlichen Bezeichnung auch 'Kloster' - ist Altenstift in der Nachfolge eines im 15.Jahrhundert gegründeten St. - Georg-Hospitals, dessen Baulichkeiten nicht erhalten sind .. . Mit der Errichtung der Kirche als vermutlich ältesten Teils der Gasthausanlage ist 1563 begonnen worden. Durch bauliche Erweiterungen wurden in den 1570er Jahren Wohnmöglichkeiten für Arme und Alte geschaffen. 1665 und 1666 fanden umfängliche Reparaturen der Giebel statt. Das Gebäude wurde 1878-1879 in seinem vorderen Bereich weitgehend erneuert, es erhielt eine in Formen der Neugotik gestaltete Fassade; den Umbauten lagen Entwürfe des Kieler Stadtbaumeisters Friedrich Wilhelm Schweitzer zugunde.. .. Auch der westlich des Gebäudekomplexes gelegene St.-Jürgen- Kirchhof, auf dem heute keine Beerdigungen mehr stattfinden, birgt Reminiszenzen an Alt - Marien in Gestalt hierin verbrachter Grabplatten. In Nähe der Straße befindet sich die lindenumstandene Gruft der Patrizierfamilie Woldsen, der auch Theodor Storm entstammte; er fand in ihr die letzte Ruhe. .."

Literature:
  • Hielmcrone, Ulf von: Husum. Kleiner Führer durch die Stormstadt, Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH u. Co.KG 1978
  • Borzikowsky, Holger: Husum in alten Bildern, Heide: Boyens & Co. 1993

Inventory Number: B 5524

Signature: unsigniert

Photographer: Ehlert, Sönke

Image rights: Museumsverbund Nordfriesland


Iconographie:     Außengebäude und Nebengebäude; Tor