Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Kaffeetasse

Object type:Tasse
extended object type:Kaffeetasse
Date:um 1900
Material:Porzellan
Teil eines Kaffeeservices. Die Tasse ist ein fast gleichmäßiger Konus, im unteren Viertel leicht eingezogen abgesetzt, mit einer ca. 5 mm breiten umlaufenden Borte aus einer geometrischen Figur (graue langgezogene, miteinander verbundene Rechtecke), die oben und unten von einer goldenen Linie eingeschlossen sind. Darüber und darunter befinden sich Blumenranken aus grauen Blättern sowie veilchenartigen blassblauen und -rosa Blütenblättern. Kurz oberhalb des Tassenbodens verläuft eine dünne goldene Linie rundum. Der obere Tassenrand ist ebenfalls golden abgesetzt, innen etwas breiter.
Auf der dem Henkel gegenüberliegenden Seite steht in recht großen goldenen Frakturlettern: Adam Hölbing, mittig darunter: Maler. Der Henkel ist ein aus drei Porzellan-Rundstäbchen gebildetes Parallelogramm, das parallel zur Tassenwand stehende senkrechte hat als Abschluss unten und oben einen kleinen Knauf.

Inventory Number: 1987-027a
Old inventory number: 27/1987

Signature: monogrammiert Was: Adam Hölbing

Photographer: Gerrit Gätjens

Image rights: zeiTTor/Gätjens


Iconographie:     geometrische Ornamente     Blumenornamente