Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Lachende Alte

Object type:Plastik (Bildwerk)
Artist:
Barlach, Ernst
Date:1937
Measures:Gesamt: Höhe: 20,7 cm; Breite: 30,8 cm; Tiefe: 12,4 cm
Material:Bronze
Collection:Skulpturensammlung
Barlachs „Lachende Alte“ entstand im Jahr 1937, das der Künstler wegen Verfolgung und Repressalien durch das NS-Regime als niederschmetternd und bedrohlich erlebte. Seine großen öffentlichen Werke wurden demontiert, 381 seiner Werke in öffentlichen Sammlungen wurden beschlagnahmt. Umso erstaunlicher erscheint die Figur der „Lachenden Alten“, die dieser Bedrohung ihr Lachen entgegenhält. Mit dem Lachen stellt Barlach einen Gemütszustand dar, der nur dem Menschen eigen und seinem Wesen essenziell ist. Angesichts der Umstände ist jedoch denkbar, dass für ihn hinter dem Ausbruch von Fröhlichkeit das Lachen der Verzweiflung steht. Wie Barlach gegenüber Friedrich Schult äußerte, griff er für die Plastik auf Hexen-Zeichnungen zurück, die er zwischen 1907 und 1908 gemacht hatte.
Die Figur gehört zum Bestand der Stiftung Rolf Horn.

Literature:
  • Stiftung und Sammlung Rolf Horn. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Werke der Bildhauerei, Druckgraphik (Bestandskataloge der Stiftungen und groߥn Sammlungsgruppen). (Seite: 320)
  • Werkverzeichnis - Das plastische Werk: Band 1. (1).
  • Jahrbuch des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf. Neue Folge, Bd. II, 1988-1989. Neumünster 1990. (Seite: 169)
  • Sammlung Rolf Horn - Werke aus der Stiftung Rolf Horn ; [anläßlich der Ausstellung "Sammlung Rolf Horn" im Brücke-Museum Berlin vom 28. Mai bis 13. September 2009]. (Seite: 262)
  • Ernst Barlach. Das plastische Werk.

Inventory Number: HORN-0022

Signature: bezeichnet Wo: am hinteren Rand Was: Barlach

Image rights: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Iconographie:     lächeln, lachen     sitzende Figur     alte Frau