Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Wasserkessel

Object type:Wasserkessel
Creator:Unbekannt
Date:19. Jahrhundert
Measures:D: 24 cm, H: 27 cm (bis zum Deckel, ohne Henkel)
Material:Messing (Korpus)
Holz (Griff)
Technique:getrieben
Großer bauchiger Wasserkessel aus getriebenem Messing, der sich nach oben hin stark verjüngt. Der Bügelhenkel ist aufwendig geformt und der gedrechselte Holzgriff, zum Schutz der Hände, ist schwarz lackiert. Der Deckel ist original und hat einen Handknauf der ebenfalls aus Messing gefertigt ist.
Das Heißwasser wurde nicht nur für Getränke oder zur Verdünnung der Speisen gebraucht, sondern diente auch zur Reinigung des Geschirrs und zu anderen Küchenarbeiten.
Wasserkessel und anderes Kochgeschirr aus Messing hatte, im Gegensatz zu solchem aus Keramik, den Vorteil der höheren Wärmeleitung und war darüber hinaus außerordentlich repräsentativ. Messing war ein kostbares Material, dementsprechend schmuckvoll war auch die Ausfertigung.
Messing ist eine Metalllegierung aus Kupfer und Zink, je nach Höhe des Zinkanteils ist Messing hellgelb bis bräunlich-rötlich. Messing ist etwas härter als reines Kupfer, jedoch nicht so hart wie Bronze (auch eine Kupferlegierung).

Inventory Number: A-0066

Image rights: Industriemuseum Elmshorn