Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Revolver

Object type:Revolver
Creator:Manton
Place of creation:Birmingham
Date:Mitte 19. Jahrhundert
Measures:L: 30,5 cm, D: 4,5 cm (Trommel), Gewicht: 1000 g
Material:Stahl
Nussbaumholz
Technique:graviert
Perkussionsrevolver mit sechsschüssiger Trommel, oktogonalem Lauf Kaliber 11 mm und Holzgriffschalen aus Nussbaum mit Fischhautoptik. Schlosskasten floral graviert, Prüfstempel der Büchsenmacherinnung Birmingham auf der Trommel. Perkussionsrevolver bilden den Übergang von den ersten mehrschüssigen Vorderladern zu den modernen Hinterladern mit Metallpatronen. Die Zündung erfolgt durch Zündlöcher am hinteren Ende der Trommel. Hierfür wird auf jede Kammer ein Zündhütchen gesteckt und es konnten sechs Schuss in Folge abgegeben werden. Die Prüfmarke der Büchsenmacherinnung Birmingham deutet darauf hin, dass die Pistole in England gefertigt wurde. Vergleichbare Modelle wurden Mitte des 19. Jahrhunderts von Manton in London produziert. Die Mantons waren eine Familie von Büchsenmachern, deren Jagdgewehre und Pistolen für ihre gute Qualität bekannt waren. Obwohl der Perkussionsrevolver keine Herstellermarke besitzt, ist anzunehmen, dass es sich hierbei auch um einen in England gefertigten Revolver von Manton handelt.

Inventory Number: A-0405

Signature: Stempel (Trommel und Lauf: D)

Signature: Stempel (Abzugbügel: 6)

Signature: Stempel (Prüfstempel Birmingham: Krone über gekreuztem Szepter/ BPC)

Image rights: Industriemuseum Elmshorn