Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

ORCAN PRIVAT RASIERKLINGEN

Object type:Rasierklingen
extended object type:Groß-Verkaufspackung (100 Stück)
Creator:unbekannt
Place of creation:Solingen
Date:2. Viertel 20. Jahrhundert
Measures:B: 0,9 cm, B: 2,6 cm, H: 5 cm (Einzelpackung)
Material:Stahl
Papier
Pappe
Cellophan
Metall (Fixierklammern)
Technique:gestanzt
gebohrt
geschliffen
geätzt
verpackt
geklammert
Farbdruck
In den 1930er Jahren gehörten Haarschneiden und Rasieren zu den wesentlichen Tätigkeiten im Herrensalon. Aber auch das Verkaufsgeschäft war notwendig, damit der Frisör gut über die Runden kam. Sein Sortiment betraf überwiegend Dinge des täglichen Alltags für die Körperpflege und die Hygiene. Zum letzteren gehör(t)en noch die Rasierklingen, obwohl Klinge und Rasierer inzwischen andere Formen, andere Qualität und andere Größe aufweisen. - Die Großpackung von 100 Rasierklingen, in 10er-Portionen verpackt, lag im neben dem Spiegel hängenden Verkaufsschrank. Bei Bedarf wurde entnommen und verkauft. Die Verpackung dürfte vom Anfang der 1930er Jahre stammen, Dreiloch-Stanzung haben und in Fettpapier sicher gelagert sein.

Inventory Number: RK62

Signature: Abbild (Beidseitig: Rasiertes Herren-Gesicht)

Signature: Schriftzug (Beidseitig: ORCAN auf Oktogramm im Kreis, Privat, 0,10 m/m; seitlich: ORCAN PRIVAT; SOLINGEN)

Image rights: Herr Zopfs Friseurmuseum