Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

ohne Titel

Object type:Photographie
extended object type:Inkjet-Print
Creator:piglab, Hamburg
Artist:Probst, Barbara
Place of creation:Hamburg
Date:2019
Measures:Papier: H: 38,8 cm, B: 58,8 cm
Material:Papier (308 g/qm Hahnemühle Photo Rag)
Technique:Fotografie
Druckverfahren
Style:Kunst der 2000er Jahre
"In der Edition für die griffelkunst kamen zwei Kameras zum Einsatz, die aus verschiedenen Perspektiven auf eine belebte New Yorker Straßenkreuzung gerichtet waren. Die wie ein Diptychon auf einem Bogen angeordneten Aufnahmen zeigen die Straßenecke aus der Vogelperspektive und aus der Sicht eines Passanten. Anhand der Schatten kann man dem Tagesverlauf folgen und versuchen, die aus der Szene herausgehobenen Models im Überblicksbild wiederzufinden. Mode ist neben der Wahl der Location, des Models und der Gesten ein weiteres wichtiges Bildelement. Die Kleidung ist immer mit Bedacht ausgewählt - auch für berühmte Modemarken hat die Künstlerin schon gearbeitet. Die Griffelkunst-Edition entstammt einer Modestrecke, die die Künstlerin für das britische
Magazin Wallpaper realisiert hat. Die zur Schau gestellte Mode im Tierprint steht in einem spannenden Kontrast zur Großstadtkulisse. Das Wechselspiel von Schwarzweiß zu Farbe verstärkt diesen Kontrast noch zusätzlich. Barbara Probst, geboren 1964 in München, lebt und arbeitet in New York und München. Sie studierte von 1984-1990 an der Akademie der Bildenden Künste München und der Kunstakademie Düsseldorf." (Griffelkunstkatalog, 2019, Stephanie Bunk)

Literature:
  • Probst, Barbara: Künstlerbuch: 12 Moments, Stuttgart: Hartmann Projects 2016

Inventory Number: 2019-11-2

Signature: signiert (Rückseite: B. Probst)

Signature: bezeichnet (Rückseite: Aufkleber: griffelkunst)

Photographer: Duggen-Below, Ina

Image rights: Probst, Barbara


Iconographie:     Gesellschaft / Zivilisation / Kultur     Straßen und Plätze     Alltagsleben materiell