Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Cembalo

Objektbezeichnung:Musikinstrument
Sachgruppe:Tasteninstrumente
Künstler:
Giusti, Giovanni Battista
Ort:Lucca
Datierung:1677
Maße:H: 100 cm, B: 83 cm, T: 204 cm
Material:Zypressenholz
Fichtenholz
Zedernholz
Ebenholz
Technik:bemalt
Stil:Rokoko
Das 1677 von Giovanni Baptista Giusti aus Lucca gebaute Instrument ist später in ein reich bemaltes Gehäuse auf einem geschnitzten und vergoldeten Gestell eingelassen worden. Der Deckel des Gehäuses ist innen mit bemalten Leinwänden, die Landschaften zeigen, beklebt. Die äußere Bemalung auf seegrünem Grund entstand in Frankreich um 1730 nach Stichvorlagen von Claude Gillot, Antoine Watteau und Peter Paul Rubens.

Literatur:
  • Redlefsen, Ellen: Möbel in Schleswig-Holstein. Katalog der Möbelsammlung des Städtischen Museums Flensburg, Heide: Westholsteinische Verlagsanstalt Boyens & Co., 1983
  • Redlefsen, Ellen: Ein Cembalo aus dem Besitz des Grafen Otto v. Blome, in: Nordelbingen, 40, 1971, S. 122 ff.

Inventarnummer: 21601

Signatur: signiert und datiert (auf dem lose eingesetzten Instrument: JOANNES - BAPTISTA - GIUSTI - LUCENSIS - FACIABAT - AODI 1677)

Abbildungsrechte: Museumsberg Flensburg Städtische Museen und Sammlungen für den Landesteil Schleswig


Ikonographie:     
Natur