Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Glockenkrater

Objektbezeichnung:Glockenkrater
erweiterte Objektbezeichnung:apulisch-rotfiguriger Glockenkrater
Sachgruppe:Keramik
Malerei
Künstler:
Adolphseck-Maler
Ort:Apulien
Datierung:-380 - -370
Maße:H: 38 cm
Fuß: D: 17 cm
Mündung: D: 38 cm
Material:Ton
Technik:scheibengedreht
rotfigurige Bemalung mit Malschlicker (mit Zusatzfarbe)
Drei-Phasen-Brand
Stil:Spätklassik (Griechische Antike)
Gattung:apulisch-rotfigurige Keramik

Malweise:
Schwarzer Firnis, metallisch glänzend, zum größten Teil deckend. Geritzte Bogensehne und Strahlenpfeile. Vorzeichnungen. Weiße Zusatzfarbe. Palmetten unter den Henkeln, Ornament um die Henkel, Band zwischen den Henkelansätzen, linker Manteljüngling, Ball und Ornament an der Mündung mit kräftig rotem Malschlicker überzogen, zum größten Teil verloren. Unterseite des Fußes gefirnisst, auf der Unterseite des Gefäßes tongrundig. Gefäßinneres gefirnisst, bis auf einen tongrundigen Ring in der Mündung

Dekor:
unterhalb der Lippe: linksläufiger Lorbeer. Mäander mit Kreuzplatten unterhalb der figürlichen Szenen. Palmetten unter den Henkeln

Darstellung A:
Herakles tötet die stymphalischen Vögel; links: nackter, stehender Herakles hat ein Bein auf einem Felsen abgestellt und spannt einen Bogen; links hinter ihm liegt sein Löwenfell und ein Köcher; vor Herakles sitzt nach links gerichtet Athena, bewaffnet mit Speer, Helm und Schild (auf dem Schild ehemals ein Auge in Dreiviertelansicht nach links); unterhalb von Athena befindet sich ein vogelartiges Wesen in Bewegung nach links

Literatur:
  • Trendall, Arthur Dale / Cambitoglou, Alexander: Red-figured Vases of Apulia. Early and middle Apulian (=RVAp I), Oxford 1978
  • Schauenburg, Konrad: Herakles und Vogelmonstrum auf einem Krater in Kiel. In: Mededelingen van het Nederlands instituut te Rome (MededRom), 41 1979, S. 21-27
  • Schauenburg, Konrad: A Dionysiac Procession on a monumental Shape 8 Oinochoe. In: Moon, Warren G. (Hrsg.), Ancient Greek Art and Iconography, Madison 1983, S. 259-284
  • Schauenburg, Konrad: Herakles in Neapel. In: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Römische Abteilung (RM), 93 1986, S. 143-156
  • Raeder, Joachim (Hrsg.): Antikensammlung Kunsthalle Kiel, Braunschweig 1987
  • Woodford, Susan: Herakles. In: LIMC, V, Zürich 1990, S. 54-57
  • Söldner, Magdalene: Herakles im Wandel seiner Bilder. In: Schmaltz, Bernhard (Hrsg.), IDEAI - Konturen des griechischen Menschenbildes, Kiel 1994, S. 113-161
  • Zardini, Francesca: The Myth of Herakles and Kyknos, Verona 2009
  • Hitzl, Konrad (Hrsg.) / von Mangoldt, Hans (Hrsg.): Der Tod in Apulien: Griechische Grabkeramik des 4. Jahrhunderts v. Chr., Kiel 2011

Inventarnummer: B 537

Signatur: unsigniert

Abbildungsrechte: Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     
Herakles
     stymphalischer Vogel     
Athena
     
Manteljüngling