Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Familienporträt vor einer Landschaft

Objektbezeichnung:Gemälde
erweiterte Objektbezeichnung:Ölbild
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Ovens, Jürgen
Datierung:1660
Maße:Gesamt: Höhe: 153,5 cm; Breite: 191 cm
Material:Leinwand
Technik:Öl
Stil:Barock
Sammlung:Gemäldesammlung
1656–1663 arbeitet Jürgen Ovens als erfolgreicher Porträtist in Amsterdam, in dieser Zeit entstehen auch mehrere großformatige Familienporträts. Leider können die Dargestellten heute nur selten identifiziert werden, so bleibt auch diese Familie anonym.
Die farbenfrohe üppige Kleidung ist kein Abbild der Realität, sondern Porträtkostüm, das nichtsdestotrotz den Reichtum der dargestellten Bürger widerspiegelt. Das Gleiche gilt für die Parklandschaft im Hintergrund, in der rechts eine Brunnenfigur zu sehen ist.
Anlass zum Bild könnte die Geburt des jüngsten Kinds gewesen sein, das demonstrativ als Junge und damit als „Stammhalter“ gezeigt wird. Pfirsiche und Hund sind Symbole der Ehe und Treue.

Literatur:
  • Schmidt, Harry: Jürgen Ovens. Sein Leben und seine Werke. Ein Beitrag zur Geschichte der niederländischen Malerei im XVII. Jahrhundert. (Kunstgeshcichtliche Forschungen, 1), Kiel 1922. (Seite: 217)
  • Köster, Constanze: Jürgen Ovens (1623-1678). Maler in Schleswig-Holstein und Amsterdam. (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte 147), Petersberg 2017. (Seite: 144, 386)
  • Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloß Gottorf. Berichte 1984-1985. Schleswig 1986. (Seite: 32)

Inventarnummer: 1984-507
alte Inventarnummer: 1984/507

Signatur: bezeichnet und datiert Wo: unten rechts Was: J. Oven[...] (unleserlich) / 1660

Fotograf: C. Dannenberg

Abbildungsrechte: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Ikonographie:     Gruppenporträt