Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Maria Ovens mit Kind

Objektbezeichnung:Gemälde
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Ovens, Jürgen
Datierung:3. Viertel 17. Jahrhundert
Maße:Gesamt: Höhe: 89 cm; Breite: 79,5 cm
Material:Leinwand
Technik:Öl
Sammlung:Gemäldesammlung
Jürgen Ovens porträtiert seine Frau Maria mit einem der gemeinsamen zehn Kinder vor einer fantastischen Landschaft. Sowohl Mutter als auch Kind tragen im Bild Porträtkostüm im damals populären Stil Anthonis van Dycks. Diese nichtreale Mode dient u. a. dazu, zeitlose Porträts entstehen zu lassen.

Eine zweite Fassung des Gemäldes, mit dem Porträt eines anderen Kindes, befindet sich als Dauerleihgabe im Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig.

Literatur:
  • Köster, Constanze: Jürgen Ovens (1623-1678). Maler in Schleswig-Holstein und Amsterdam. (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte 147), Petersberg 2017. (Seite: 290, 365f.)
  • Spielmann, Heinz (Hrsg.): Jahrbuch des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums Schloss Gottorf. Neue Folge, Bd. II, 1988-1989. Neumünster 1990. (Seite: 102)

Inventarnummer: 1989-42
alte Inventarnummer: 1989/42

Fotograf: C. Dannenberg

Abbildungsrechte: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Ikonographie:     Mutter