Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Blockhauskaten in Lettland

Objektbezeichnung:Lithographie
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Blunck, Heinrich
Ort:Lettland
Datierung:2. Drittel 20. Jahrhundert
Maße:H: 30,5 cm, B: 41,9 cm
Papier: H: 39,7 cm, B: 50 cm
Material:Papier
Technik:Lithographie
Handkolorierung
Stil:Realismus
Die Grafik präsentiert ein Sommermotiv. Einem Baum gegenüber, der zugleich Senkrechte und Diagonale bedient und mit den flammenhaft konturierten Bögen seiner Baumkrone nach rehts weist, befinden sich zwei parallel versetzt angeordnete, angeschnittene Katen im Blockhausstil, auf die ein breit erscheinender Weg hinführt und weiter zwischen ihnen verläuft. Einen Blick in eine Landschaft mit Gewässer und flacher Uferzone gegenüber erlaubt der freie Raum zwischen Baum und Katen. Die Flächensetzung und die Richtungslinien bilden ein spannungsreiches Gefüge. Farblich sieht man auf kräftige Braun-, Grün-, Gelbtöne im Vordergrund, während Gewässer und Ferne in hellen naturnahen Farben erscheinen. Die Szenerie ist menschenleer, sie bringt die Wärme eines Sommertages zum Ausdruck.

Inventarnummer: 654

Signatur: monogrammiert (u.l.: H.B.)

Abbildungsrechte: Künstlermuseum Heikendorf - Kieler Förde


Ikonographie:     
Alltagsleben materiell