Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

"An der Geltinger Bucht"

Objektbezeichnung:Lithografie
Sachgruppe:Zeichnung / Grafik
Künstler:
Blunck, Heinrich
Ort:Als (Insel)
Datierung:2. Drittel 20. Jahrhundert
Maße:H: 18 cm, B: 43,2 cm
Papier: H: 25 cm, B: 50 cm
Material:Papier
Technik:Lithographie
Stil:Realismus
Von erhöhtem Standort aus konzipiert, liegt vor dem Auge des Betrachters eine hügelige Landschaft aus Feldern und Vegetation vor einem See als flachem Oval im Bildmittelgrund. Das jenseitige Ufer beginnt als flach-welliges Band links, zeigt nahe der Bildmittellinie eine Steilküste und anschließend eine gegliederte Küstenlandschaft. Darüber steht ein freier Himmel, der mehr als das halbe Querformat einnimmt. An einer suggestiven Wirkung in die Ferne sind nicht unerheblich die seitlichen Bildelemente des Mittelgrundes beteiligt. Auf das von einer Blätterfläche bogenartig überragte Fachwerkhaus führt diagonal eine ansteigende Vegetationslinie mit flammenartig nach rechts oben weisenden Spitzen, diese endet an dem überschnittenen Baum rechtwinklig, zusätzlich um einen Busch links erweitert. Von Baum und Haus aus erreicht eine sanft abgesenkte Bogenlinie, die diesseitige Uferlinie, einen Wald, dessen kugelförmige Modellierung gemäß der ansteigenden Landschaft rechts an Größe zunimmt. Die Komposition vermittelt den Eindruck von Weite, Ruhe, sommerlicher Luft- und Lichtfülle.

Inventarnummer: 973

Signatur: betitelt (u.l.: An der Geltinger Bucht)

Signatur: signiert (u.r.: H Blunck.)

Abbildungsrechte: Künstlermuseum Heikendorf - Kieler Förde


Ikonographie:     
Wohnen
     
Natur