Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

AUSWEIS FÜR HAMBURGER SPARCASSE VON 1827

Objektbezeichnung:Dokument
erweiterte Objektbezeichnung:AUSWEIS für Girpkonto 43/72, Beleg-Ausweis
Sachgruppe:Frisör
Hersteller:Hamburger Sparcasse von 1827
Ort:Hamburg
Datierung:1938
Maße:H: 10,3 cm, B: 14 cm
Material:Pappe
Technik:geschöpft
gepresst
Farbdruck
Die Frisör-Innung in Hamburg hatte schon in den 1930er Jahren viele Mitglieder. Die Beitragszahlungen und die Kostenabwicklung wurden durch die "Hamburger Sparcasse von 1827" geregelt. Die Hamburger Friseur-Innung gehörte auch nach 1950 unter der Obermeisterschaft von OM. Boas zu den sehr regen Handwerksverbänden. - Das Abbild zeigt den Ausweis, mit dem ein durch die Innungsversammlung gewähltes Mitglied die Tagesauszüge bei der Bank abholen konnte. Wahrscheinlich nahm ein Mitglied aus dem Vorstand diese Aufgabe wahr.

Inventarnummer: Dok56

Signatur: Abbild (vorn: Sparcassen Logo)

Signatur: Schriftzug (vorn: Ausweis zur Inempfangnahme der Tagesauszüge für Girokonto: 43/72; Stempel 9.April 1938, Unterschriften; Kontoinhaber)

Signatur: Schriftzug (hinten: Artikelberdingungen (4) der Girobedingungen, Bankenlogo, Adresse)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum