Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

KUNSTSTOFF - SIFTER

Objektbezeichnung:Sifter
erweiterte Objektbezeichnung:Schwarzes Effilier-Klingenmesser
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Schönheitspflege
Hersteller:Unbekannt
Ort:unbekannt
Datierung:1970er Jahre
Maße:H: 0,95 cm, B: 3,4 cm, L: 18,5 cm
Material:Kunststoff
Technik:Pressguss (zweiteilig)
In den 1960er und 1970er Jahren tauchten auf dem "Frisörmarkt" viele neue Arbeitsgeräte auf. SIFTER für den modischen Haarschnitt gehörten auch dazu. Keine bedeutende Haarkosmetik-Firma unterließ es, mit ihrem Beitrag das Angebot zu bereichern. - Das abgebildete Klingen-Haarschneide-Messer = SIFTER kann ohne praktische Prüfung als gut beurteilt werden. Die Zinken der rechten Seite sind abgerundet und stumpf. Diese Seite eignet sich für das Effilieren im auslaufenden Bereich ebenso wie in der Hauptmenge der Haare. Die linke Seite ist mit ihren langen und spitzen Zinken eher für das Kürzen von Haarlängen gedacht. - Das Pressguss-Verfahren und deren Spuren lassen allerdings eine preiswerte Version vermuten. Ob sich dias positiv beim Schneiden/Siften auswirkt, bleibt ungeklärt. Die Haare könnten an den Presskanten "hängenbleiben".

Inventarnummer: Kos506

Signatur: Abbild (Griffanfang: Firmenlogo oder Markenzeichen - Zei männliche Figuren)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum