Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Image Image Image

Internationaler Museumstag 2017 auf Schloss Gottorf und Gottorfer Landmarkt

Am: 21.05.2017
Um: 10:00Uhr
Veranstalter:Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
AnschriftSchloss Gottorf
24837 Schleswig
Link zum Museum : http://www.schl[..]
Im Rahmen des 18. Gottorfer Landmarktes findet die Eröffnugn des siesjährigen Internationalen Museumstages (Spurensuche. Mut zur Verantwortung) der Festakt der Preisvergabe des Baumkunstpreises 2017 statt. Seien Sie dabei, wenn wir um 11 Uhr im Hirschsaal gemeinsam mit der Kieler Malerin Hanne Nagel-Axelsen das Baumbild 2017 enthüllen.

Festakt:
Begrüßung:
Claus von Carnap-Bornheim, Leitender Deirektor der STiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume

Enthüllung des Kunstwerkes:
Kirsten Baumann, Direktorin des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Robert Habeck

Einführung:
Thomas Gädecke, Kurator Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Gleichzeitig wird die von der Künstlerin handkolorierte Radierung "Baum-Tiere" vorgestellt, deren Auflage von 50 Exemplaren für die Freunde von Schloss Gottorf gedruckt wurde und zum Preis von 120,- EUR angeboten wird.


18. Gottorfer Landmarkt
Kaum eine andere Veranstaltung im Norden verhilft seit vielen Jahren den Erzeugern und Ausstellern von ökologischen und nachhaltigen Produkten sowie ökofairen Dienstleistungen bei Experten und Konsumenten zu stärkerer Aufmerksamkeit als der Gottorfer Landmarkt. Im einmaligen Ambiente der mächtigen Schlossanlage und in enger Verknüpfung mit dem riesigen Kulturangebot der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen ist der Landmarkt längst zu dem zentralen Ereignis der Bio-Branche und der größten ökologischen Informationsplattform geworden. Zum ersten Mal dabei: Arche Wader mit historischen Nutztierrassen. Die Vielfalt ausgewählter Haus- und Nutztierrassen von Arche Wader kann auf dem Landmarkt hautnah erlebt werden, denn sie sind als vom Menschen domestizierte Tiere auch besonders geeignet für die Interaktion von Mensch und Tier.

Kosten: 4,– € für Erwachsene
Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt (inkl. Besuch der Schlossinsel, aller Ausstellungen und des Barockgartens).
April-Okt. mo-fr 10-17, sa-so 10-18
Nov.-März di-fr 10-16, sa-so 10-17
Schulklassen unter Führung ab 9 Uhr
24.12. und 31.12. geschlossen