Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Image

Die Opferung der Iphigenie

Am: 04.06.2017
Um: 11:00Uhr
Veranstalter:Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel
AnschriftDüsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
Link zum Museum : http://www.anti[..]
Eine rotfigurige Kanne aus der Zeit um 430/20 v. Chr. zeigt die einzigartige Darstellung der Opferung der Iphigenie. Die Kanne ist ein Werk des sog. Schuwalow-Malers. Die Handlung spielt im Vorfeld des Trojanischen Krieges. Eine Schuld des Heerführers Agamemnon sollte nach dem Rat des Kalchas durch den Tod der Tochter des Agamemnon, Iphigenie, am Altar der Artemis gesühnt werden, um die Überfahrt der Griechen nach Troja zu ermöglichen. Während der Opferhandlung ersetzte jedoch Artemis das Mädchen durch eine Hindin. Die Version von der Errettung der Iphigenie durch Artemis und ihre Entrückung nach Tauros ist überliefert in der Tragödie des Euripides und ist für Sophokles zu erschließen. Die Kieler Kanne ist jedoch dafür der bisher älteste bildliche Beleg.

Treffpunkt im Eingangsbereich der Antikensammlung.
di-so 10-18, mi 10-20

3.Okt., 24. & 31. Dez., 1. Jan. geschlossen