Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Die Entwicklung der Badekultur im späthellenistischen Pompeji. Neue Forschungen in den Stabianer Thermen - Prof. Dr. Monika Trümper (Berlin)

Am: 07.12.2017
Um: 20:00Uhr
Veranstalter:Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel
AnschriftDüsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
Link zum Museum : http://www.anti[..]
Prof. Dr. Monika Trümper (Berlin):
Die Entwicklung der Badekultur im späthellenistischen Pompeji. Neue Forschungen in den Stabianer Thermen

Der Vortrag stellt neue Forschungen in den Stabianer Thermen in Pompeji vor, die seit 2015 im Rahmen des Exzellenzclusters Topoi durchgeführt werden. Die Stabianer Thermen sind nicht nur die bekannteste Badeanlage Pompejis, sondern auch für die Entwicklung der Stadt und der römischen Badekultur von besonderer Bedeutung. Älteren Grabungen zufolge soll auf dem Terrain der Thermen die erste Stadtmauer Pompejis (Altstadtmauer, 6. Jh.v.Chr.) verlaufen sein. Ferner soll hier im 5. Jh.v.Chr. eine griechische Sportanlage (Palästra) mit Bad errichtet und in den folgenden Jahrhunderten sukzessive in eine römische Thermenanlage umgewandelt worden sein. Neue Grabungen zeigen jedoch, dass dieses Bild gründlich revidiert und die Entwicklung der Badekultur in Pompeji neu geschrieben werden muss.

Monika Trümper ist Professorin für Klassische Archäologie an der Freien Universität in Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen griechische und römische Architektur und Urbanistik. Derzeit leitet sie zwei Grabungsprojekte in Pompeji und Morgantina (Sizilien)

Eintritt:
Mitglieder der Freunde der Antike: frei
Nichtmitglieder: € 2,50
Studenten/Schüler: € 1,00
di-so 10-18, mi 10-20

3.Okt., 24. & 31. Dez., 1. Jan. geschlossen