Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zurück zur Veranstaltungssuche  

Ab armis ad umbras: Zu Anfang und Ende von Vergils Aeneis - Prof. Dr. Niklas Holzberg (München)

Am: 24.01.2018
Um: 20:00Uhr
Veranstalter:Antikensammlung · Kunsthalle zu Kiel
AnschriftDüsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
Link zum Museum : http://www.anti[..]
Ab armis ad umbras: Zu Anfang und Ende von Vergils Aeneis - Prof. Dr. Niklas Holzberg (München)

Nach einer Interpretation des Pröoms der Aeneis mit Schwerpunkt auf der Formkunst und der subtilen Intertextualität wird das Epos, das man in der zweiten Hälfte als "römische Ilias" zu betrachten pflegt, überblicksweise in seiner Gesamtheit vor den Hintergrund der Odyssee gestellt. Dann folgt als Abrundung eine Betrachtung des Eposschlusses mit Blick zurück sowohl auf das erste Auftreten des Aeneas am Anfang des ersten Buches als auch auf den systematischen Dreischritt des Werkaufbaus, der einen Bogen von umbrae als dem letzten Wort des ersten Hirtengedichts zu umbras als dem letzten der Aeneis spannt.

Niklas Holzberg: Promotion 1972 und Habilitation 1979 in Erlangen, 1983-2011 Professor für Klassische Philologie in München, 2012-2017 Lehrbeauftragter in Bamberg, ab WS 2017/18 in Erfurt

Eintritt:
Mitglieder der Freunde der Antike: frei
Nichtmitglieder: € 2,50
Studenten/Schüler: € 1,00
di-so 10-18, mi 10-20

3.Okt., 24. & 31. Dez., 1. Jan. geschlossen