Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Spieglein, Spieglein - Werke des Bildhauers Rainer Kurka

On the: 22.08.2019
At: 18:00o'clock
Organizer:Eisenkunstguss Museum Büdelsdorf
AdressAhlmannallee 5
24782 Büdelsdorf
Link to Museum : http://www.das-[..]
Ausstellungseröffnung: Spieglein, Spieglein - Werke des Bildhauers Rainer Kurka

Der Künstler wird anwesend sein.

Begrüßung:
Dr. Claus von Carnap-Bornheim,
Leitender Direktor der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf
Dr. Kirsten Baumann,
Direktorin des Museums für Kunst und Kulturgesschichte Schloss Gottorf
Dr. Sabine Sütterlin-Waack,
Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung

Einführung in die Ausstellung:
Dr. Ulrich Schneider,
Leiter des Eisenkunstguss Museums

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Rundgang durch die Ausstellung und einem kleinen Buffet ein.

Musikalisch begleitet uns die Swing-Band Hotel du Nord durch den Abend.

Als künstlerische Interventionen nehmen sieben junge Frauen den Dialog mit den gusseisernen Porträts des 19. Jahrhunderts auf und fordern mit ihrem zeitgenössischen Elan den klassischen Bildkanon heraus.

Die meist weiblichen Terrakottafiguren Rainer Kurkas sind ein Spiegel unserer Zeit. Es ist ihre Mehrdeutigkeit, die den Betrachter neugierig macht. Mal abweisend - mal auffordernd, mal souverän - mal schüchtern.
Ihre unterschiedlichen Gemütsregungen scheinen die ihres Gegenübers dabei individuell widerzuspiegeln. Jeder erkennt etwas anderes in den Gesichtern der Slulpturen, mitunter sogar mehrere Facetten gleichzeitig.
Der Künstler erschafft damit die Illusion von Echtheit. Die jungen Frauen erwecken den Eindruck, als seien sie nach realen Vorbildern entstanden. Ganz im Gegenteil handelt es sich aber um Fantasiegestalten.

Über den Künstler:
Rainer Kurka wird in Erlangen geboren. Bereits im Alter von 15 Jahren erlernt er die Sandstein-Bildhauerei. Mit dem Schwerpunkt Plastisches Gestalten studiert er Architektur an der TU Darmstadt und Università degli Studi di Firenze. Nach dem Abschluss arbeitet er als Künstlerischer Mitarbeiter am Fachgebiet Plastisches Gestalten der TU Darmstadt sowie als Dozent an der FH Wiesbaden am Fachbereich Gestaltung. Als freischaffender Künstler lebt und arbeitet Rainer Kurka seit 2009 in Berlin.
Di-Fr 12-17 Uhr
Sa, So 10-17 Uhr