Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Literarischer Musikabend: „Frauenl(i)eben im Mittelalter“, Ralf Popken

On the: 07.08.2020
At: 20:00o'clock
Organizer:Probstei Museum Schönberg
AdressOstseestraße 8-10
24217 Schönberg/Probstei
Link to Museum : http://www.prob[..]
Literarischer Musikabend:
„Frauenl(i)eben im Mittelalter“, Ralf Popken

Im Rahmen der laufenden Mittelalter-Ausstellung im Probstei Museum Schönberg dürfen sich jetzt Kultur-Begeisterte auf einen ganz besonderen Konzertabend freuen: Ralf Popken, internationaler Sänger und Dirigent, tritt als Spielmann mit Gesang und mittelalterlichen Instrumenten auf die kleine Konzertbühne der Bauernhausdiele.

Unter dem Konzert-Titel „Zwei hemede wis, alsam ein sne“ (zwei Hemden weiß wie Schnee) gibt Ralf Popken unter dem Pseudonym "Raedwulf Curiensis" mit Liedern, Instrumentalmusik, Geschichten und Lesungen aus der Zeit vor der Erfindung des Buchdrucks Einblicke in das Leben und Fühlen von Frauen im Mittelalter und die Auswirkungen auf die damalige Männerwelt. Er stellt bedeutende Frauengestalten vor, die sich dem untergeordneten Rollenverständnis der Frau im Mittelalter entziehen konnten und kulturell prägend waren, sei es in der Realität wie Hildegard von Bingen, die als Äbtissin, Medizinerin und Musikerin nachhaltig wirkte oder in Geschichten wie Cundrie und Sigune aus dem Parzival-Epos oder Isolde und Brangäne aus dem Tristan-Roman, aus deren Lied der Titel des Konzertes stammt.

Freuen Sie sich auf einen Abend, der sie musikalisch in die Welt des Mittelalters entführt.

Eintritt 12,-€
Anmeldung unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten erforderlich, begrenzte Personenzahl, feste Sitzplätze
Vorbestellung unter 04344-3174 oder während der Öffnungszeiten des Museums.
15.03. - 30.04.: sa, so 14-17 Uhr
01.05. - 31.10.: di-so 14-17, do zusätzlich 10-12 Uhr
01.11. - 30.11.: so 14-17 Uhr
Gruppen (ab 10 Personen) ganzjährig nach Vereinbarung

Sonderöffnungszeiten vom 10.05. bis 31.05.: do-so 14-17
ab 01.06. wieder di-so 14-17, do zusätzlich 10-12 Uhr
Pfingstmontag 14-17 Uhr.