Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

Japans Aufstieg zur Kolonialmacht

On the: 16.09.2021
At: 19:30o'clock
Organizer:Otto-von-Bismarck-Stiftung
AdressAm Bahnhof 2
21521 Friedrichsruh
Link to Museum : http://www.bism[..]
Japans Aufstieg zur Kolonialmacht

Mit Japan begann im 19. Jahrhundert auch ein nicht-westliches Land, ein Kolonialreich aufzubauen. Um sein Ziel zu erreichen, führte es zwei Kriege gegen China und annektierte schließlich Korea, dessen Bevölkerung zwangsassimiliert werden sollte. Erst die japanische Kapitulation am 15. August 1945 beendete diese Kolonialherrschaft, die bis in die Gegenwart das Verhältnis des Landes zu seinen Nachbarn politischbelastet.

Auf Einladung der Otto-von-Bismarck-Stiftung wird Prof. Dr. Sven Saaler (Sophia-Universität, Tokyo) in seinem Vortrag den Aufstieg Japans zur Kolonialmacht in der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg nachzeichnen und dabei die geostrategischen Erwägungen und den Zeitgeist jener Epoche aufzeigen, die dieser Expansionspolitik zugrunde lagen.

Prof. Dr. Sven Saaler lehrt moderne japanische Geschichte an der Faculty of Liberal Arts an der Sophia-Universität in Tokyo und ist Repräsentant der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Japan.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 04104 – 97710 oder per E-Mail an info@bismarck-stiftung.de

Der Vortrag wird aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt auf dem YouTube-Kanal der Stiftung zur Verfügung gestellt
Okt.-März Di-So 10-16
April-Sept. Di-So 10-18