Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Suche

Thumbnail
Thumbnail
Museum Alte Münze
Am Mittelburgwall 23
25840  Friedrichstadt

Tel.:
E-Mail: museum@friedrichstadt.de

Öffnungszeit

April, 1.-14. Mai u. Okt.: di.-fr. 15-17, sa.,so. und feiertags 13-17, 15. Mai-Sept.: di-so 11-17, Apr., Mai & Okt.: Di-So 12-16 Uhr
Juni-Sept.: Di-So 11-17 Uhr
Nov.-Apr.: nur vorangemeldete Gruppen

Friedrichstadt wurde 1621 von niederländischen Glaubensflüchtlingen erbaut. Herzog Friedrich III. von Schleswig-Holstein-Gottorf gewährte ihnen Asyl und versprach ihnen religiöse Freiheit.
Im Museum können Sie sich über die Stadtgründung und die ersten Siedler informieren. Zudem werden die verschiedenen Glaubensgemeinschaften, die in Friedrichstadt lebten, vorgestellt. Vom Museum aus ist ein Einblick in den Betsaal der Mennoniten möglich.
Ein weiteres Thema ist das Alltagsleben in Friedrichstadt. Gilden, Vereine, Fischfang, Handel und Kinderleben werden erläutert.
Das Museum ist in einem alten Speichergebäude aus dem Jahre 1626 untergebracht. Es wurde vom Statthalter des Herzogs errichtet. Die Friedrichstädter glaubten, daß sie das Münzrecht bekommen würden und nannten das Haus daher "Münze".