English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

SIMONE KARL - QUECKSILBERGARTEN

From the: 06.04.2024
Until: 12.05.2024
Organizer:Galerie in der Wassermühle Trittau
AdressAm Mühlenteich 3
22946 Trittau
Link to Museum : http://www.gale[..]
Simone Karl ist die 32. Stipendiatin in der Galerie in der Wassermühle Trittau der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn.

Karl arbeitet künstlerisch intermedial. Durch Installationen, Objekten und Collagen thematisiert sie Intimität, Sicherheit, Körperlichkeit und Körpergrenzen. In ihrer Arbeit interessiert sie besonders die Gleichzeitigkeit von unvereinbar erscheinenden Phänomenen wie Wehrhaftigkeit und Anziehung oder Sicherheit und Gefahr. Materialillusionen ihrer Arbeiten ermöglichen den Betrachter:innen in diesem Kontext komplexe Körpererfahrungen zu machen. Karls stark repetitiver Produktionsprozess betont den Moment, Fragen nach Sicherheit und die Erkundung von Intimität und Körpergrenzen werden immer wieder individuell und situativ neu erörtert.

Simone Karl (geb. 1989 in Neumarkt i.d.Opf) lebt und arbeitet in Hamburg. Sie schloss ihr Studium 2017 mit dem Master of Arts in Hamburg ab. Es folgten Arbeitsaufenthalte in Polen, Portugal, Slowenien und Deutschland. Sie erhielt Arbeits-, Atelier- und Projektstipendien der Claussen-Simon-Stiftung, der Stiftung Kunstfonds, der Hamburgischen Kulturstiftung und der Behörde für Kultur und Medien Hamburg. Ihre Arbeiten wurden in Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Unter anderem: lokal_30 (PL), Goyki3 Art Inkubator (PL), Kunsthaus Hamburg, Galerie im Marstall Ahrensburg und Kunstverein Erlangen.

Abb.: © Simone Karl
Sa-So 11-18 Uhr