English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

"Die Spur des Bildhauers - Wiedersehen mit Heinz Breloh"

On the: 16.06.2024
At: 12:00o'clock
Organizer:Herbert-Gerisch-Stiftung
AdressBrachenfelder Str. 69
24536 Neumünster
Link to Museum : https://www.ger[..]
BEGRÜSSUNG
Brigitte Gerisch
Vorstand Herbert Gerisch-Stiftung

DIE LUST AM NACHLASS
Dr. Ludger Breloh
Nachlass Heinz Breloh

DAS EREIGNIS DES BILDHAUENS
Malte Guttek M.A.
Kurator

Eintritt frei

Eröffnung der großen Werkschau mit Arbeiten des Kölner Bildhauers Heinz Breloh (1940-2001). Sie widmet sich allen Schaffensphasen des Künstlers und zeigt sein breites Spektrum von der Film- und Fotokunst aus den 1970er Jahren über großformatige Gipsplastiken bis hin zu sinnlichen Keramiken der 1990er Jahre.
Während sich die vor 15 Jahren in der Stiftung gezeigte Ausstellung „Skulptur als Körperspur“ mit dem Hauptwerk, die „Lebensgrößen“, befasste, setzt die retrospektiv angelegte Ausstellung 2024 mit den Bereichen „Der Künstlerkörper im Werkprozess“, „Künstlerrezeption“ und „Naturbezug“ thematische Schwerpunkte.
Das vom Kunsthistoriker Malte Guttek kuratierte Projekt zeigt in allen Ausstellungsbereichen die Werke aus dem Stiftungsbestand und Leihgaben aus dem Künstlernachlass.

Rahmenprogramm während der Ausstellungsdauer

So., 18.08. 13-18 Uhr: Sommerfest mit Katalogvorstellung
Do., 19.09., 18 Uhr: Art Dinner zu Ehren Heinz Breloh
So., 22.09., 14 Uhr: Kuratorenführung mit Malte Guttek M.A.
Jeden Sonntag, 14 Uhr: Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Abbildung aus der Werkgruppe Die Alleinigen von Heinz Breloh, glasierte Terrakotta, 1997, Fotograf Andreas Zimmermann, © Nachlass Heinz Breloh
ganzjährig:
mi-so 11-18 u.n. Vereinbarung
Apr.-Sept. sa, so 11–19