English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to eventsearch  

„…in Ostholstein geformt und gemalt. Malerei und Skulpturen von Cathrin Schulz-Mirbach“

From the: 29.06.2024
Until: 15.09.2024
Organizer:Heimatmuseum Heiligenhafen
AdressThulboden 11a
23774 Heiligenhafen
Link to Museum : https://www.hei[..]
Ausgestellt werden Landschaftsmalerei und keramische Plastiken. Die Künstlerin malt in Öl und zeigt hier eine Auswahl ostholsteinischer Landschaften in vorwiegend realistischem Stil. Ihre Skulpturen werden meistens aus Ton modelliert und gebrannt. Zusätzlich arbeitet sie mit Beton auf Draht und Kombinationen von beiden Materialien. Ihre plastischen Sujets sind an die menschliche Figur angelehnt. Hier zu besichtigen sind Porträtköpfe und Figurinen, die teilweise reduziert und abstrahiert sind.

Cathrin Schulz-Mirbach, geboren in der Schweiz, ist promovierte Physikerin. Seit 2009 wohnt sie in Bad Schwartau. In ihrem künstlerischen Schaffen arbeitet sie mit Öl, Acryl, Aquarell und Kohle. Schulz-Mirbach war u.a. Schülerin von Alexander Ignatkov und vom Hamburger Maler Lars Möller. Sie hat bereits vielfach ausgestellt, u.a. in Hamburg, Niedersachsen, Eutin und Neustadt. Während die Beschäftigung mit Sehgewohnheiten in ihrer Malerei im Vordergrund steht, ist die Auseinandersetzung mit Körperlichkeit und Raumempfinden Grundlage für ihr plastisches Gestalten.

Wir laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am 28. Juni um 19:00 Uhr im Heimatmuseum Heiligenhafen (Thulboden 11a, 23774 Heiligenhafen) ein. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung vom Lübecker Musiker und Komponisten Hans Niehaus und vom Saxophonisten Jörg Schraplau.
April-Okt. di-fr, so und feiertags 15-17, Gruppen ganzjährig n.V.