Create Account
English
Name des Museums
Titel des Bildes
Back to item search Add to album

Herzog Friedrich III. von Schleswig-Holstein-Gottorf

Object type:Gemälde
extended object type:Ölbild
Artist:
Strachen, Julius
Date:Mitte 17. Jahrhundert
Measures:Gesamt: Höhe: 216 cm; Breite: 134 cm
Material:Leinwand
Technique:Öl
Collection:Gemäldesammlung
Das Porträt von Julius Strachen zeigt einen der prägenden Herrscher auf Schloss Gottorf: Friedrich III. von Schleswig-Holstein-Gottorf (1597-1659), mit dem sich die Machtfestigung des Herzogtums verbindet, in dessen der Dreißigjährige Krieg fiel und der die Wissenschaft - unter anderm durch die Berufung des Gelehrten Adams Olearius an den Gottorfer Hof - beförderte.

Strachen zeigt den Herzog in einem dämmrigen Raum, leicht nach rechts gedreht. Friedrich hält in der Rechten den Kommandantenstab, die Linke hat er auf einen mit dunkelroter Decke belegtem Tisch, auf dem auch sein Hut liegt.

Literature:
  • Adam Olearius. Neugier als Methode. Tagungsband zur internationalen Tagung „Der Gottorfer Hofgelehrte Adam Olearius. Neugier als Methode?“, Schloss Gottorf, Schleswig, 24.–27. Juni 2015.

Inventory Number: HL49

Signature: bezeichnet Wo: rechts mittig Was: FRIEDERICUS III Hertzog zu Holstein Gottorp geb. d. 22. Dez. 1597. gestorben d. 10. Aug. 1659.

Photographer: C. Dannenberg

Image rights: Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf


Iconographie:     Herrscherbildnis, Staatsporträt     ganzfiguriges Porträt