Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Simeon im Tempel

Objektbezeichnung:Gemälde
Sachgruppe:Malerei
Künstler:
Ovens, Jürgen
Datierung:1651
Maße:H: 113 cm, B: 100 cm
Rahmen: H: 138,5 cm, B: 126,5 cm, T: 10,5 cm
Material:Leinwand
Technik:Öl
Stil:Barock

Literatur:
  • Haseloff, Arthur: Die Kieler Kunsthalle, Jhg. 1, Heft 2, drittes Vierteljahr (=Jhg. 1, Heft 2, drittes Vierteljahr), Berlin: Ernst Rathenau Verlag 1930
  • Haseloff, Arthur: Die Neuerwerbungen der Kunstsammlungen des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins, 19. Jahrgang (=19. Jahrgang), Hamburg 1930/1931
  • Haseloff, Arthur: Führer durch die Gemälde-Sammlung. Kunsthalle zu Kiel, Kiel 1938
  • Sedlmaier, Richard / Martius, Lilli: Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemäldegalerie, Kiel 1958
  • Kunsthalle zu Kiel. Katalog der Gemälde. Bearb. v. Johann Schlick, Kiel 1973
  • Rembrandt, his teachers and his pupils. Ausstellung Bunkamura Museum of Art Tokio, Kawamura Memorial Museum of Art Chiba, The Yamaguchi Prefectural Museum of Art, Tokio 1992
  • Schmidt, Hans-Werner (Hrsg.): Das Jubiläum. Schleswig-Holsteinischer Kunstverein 1843-1993. Eine Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins, Kiel 1993
  • Spielmann, Heinz (Hrsg.): Gottorf im Glanz des Barock. Kunst und Kultur am Schleswiger Hof 1544-1713. Ausst.-Kat. Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloß Gottorf, I, Die Herzöge und ihre Sammlungen (=Die Herzöge und ihre Sammlungen, Bd. 1), Neumünster 1997
  • Luckow, Dirk (Hrsg.): Kunsthalle zu Kiel - Die Sammlung. Erscheint parallel zur Sammlungspräsentation SEE history 2007. Meisterwerke der Kunsthalle zu Kiel, Köln: DuMont Buchverlag 2007
  • Hüsch, Anette (Hrsg.): Gute Gesellschaft. Lotte Hegewisch und das Mäzenatentum. Von Georg Friedrich Kersting bis Gerhard Richter. Ausst.- Kat. Kunsthalle zu Kiel, Kiel 2012

Inventarnummer: CG 4

Signatur: bezeichnet und datiert (Mitte re.: J. Ovens 1651)

Abbildungsrechte: Kunsthalle zu Kiel


Ikonographie:     
Darbringung des Christuskindes im Tempel