Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Levensau

Objektbezeichnung:Aquarell
Sachgruppe:Zeichnung/Grafik
Malerei
Künstler:
Wolperding, Ernst
Datierung:1867 - 1868
Maße:Blattmaß: Höhe: 19,6 cm; Breite: 49,8 cm
Material:Papier (gelblicher Weißton)
Technik:Aquarell (und Bleistift)
Teil von:Skizzenbuch 1867-68
Aquarell "Levensau" angefertigt von dem Künstler Friedrich Ernst Wolperding, um 1867-68. Das Aquarell ist Teil seines Skizzenbuchs Nr. 38 (1867-68), Blatt 13-14 (verso - recto). Der Blick gleitet über eine Wiese mit grasenden Kühen auf ein zwischen Bäumen eingebettetes stattliches Gehöft mit Nebengebäuden und einer Windmühle in unmittelbarer Nähe des Flüsschens Levensau (wohl Gut Warleberg?). Von hier bis Holtenau war das Flüsschen 1777-84 zu einem Kanal ausgebaut worden und bildete seitdem über die Schleuse in Rathmannsdorf das letzte Stück des Eider-Kanals. Im Hintergrund ist hinter dem rechten Nebengebäude ein Schiffsmast zu erkennen. Recto Blatt 13 und verso Blatt 14: leer.

Inventarnummer: 1910-1-38.9

Signatur: betitelt Wo: u. r. im Bild Was: Levensau

Signatur: nummeriert Wo: o. l. bzw. o. r. im Bild Was: 26, 27

Fotograf: Sönke Ehlert

Abbildungsrechte: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek - Landesgeschichtliche Sammlung


Ikonographie:     Dorf     Wiese, Weideland     Bäume, Sträucher     Vieh
Dargestellter Ort:Levensau