Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

WELLA PERCOLETTE 6/3

erweiterte Objektbezeichnung:Percolette
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Hersteller:Wella AG
Ort:Darmstadt
Datierung:3. Drittel 20. Jahrhundert
Maße:H: 9,5 cm, D: 2,5 cm
Material:Kunststoff
Technik:gepresst (fabrikmäßig)
Die deutsche Frisörwelt unterscheidet bei farblichen Behandlungen 3 Stufen: Tönung (ohne H2O2), Coloration (H2O2 3%ig), Färbung (H2O2 6%ig und mehr). Die Coloration kann einen geringen Satz an Grauanteil abdecken. Ist die Anzahl der weißen Haare zu groß (>50%), ist die Färbung zu empfehlen. - Dieses Produkt (Percolette) ist für auserlesene und transparente Natur- und Modetöne gedacht. Diese reichen von hellstem Blond bis Blauschwarz. Diese Coloration gehört zur Schnell-Tonbehandlung. Sie gehörte in den 60er und auch später zu den Standardangeboten vieler Frisörgeschäfte. Die Verpackung fehlt. Auffallend ist hier die kleinere Größe und der hellgraue und geriffelte Schraubverschluß.

Inventarnummer: Fr61

Signatur: Firmenzeichen (vorn: Wella mit Frauenkopf im Kreis)

Signatur: Schriftzug (vorn: Percolette, 6/3 mocca; "p" im roten Kreis; Made in Western Germany)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum