Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

WELLA SYSTEM PROFESSIONAL

Objektbezeichnung:Kamm
erweiterte Objektbezeichnung:modischer Stielkamm
Sachgruppe:Haar- und Bartpflege
Frisör
Hersteller:Wella AG
Ort:Darmstadt
Datierung:4. Viertel 20. Jahrhundert
Maße:H: 0,4 cm, B: 3,5 cm, L: 21,3 cm
Material:Hartgummi (Celluloid?)
Technik:gepresst (fabrikmäßig)
gesägt
geschliffen
poliert
geprägt (Schriftzug)
Die Frisörkosmetik-Hersteller lassen sich ab und zu etwas Neues einfallen. In diesem Fall kam als Ergänzung zur SP-Serie auch ein SP-Stielkamm. Von der Funktion her ist der Kamm für Frisöre, die mit einem herkömmlichen Stielkamm gearbeitet haben, etwas gewöhnungsbedürftig. Er eigent sich eher zum Frisieren als zum Aufrollen der Haare auf die Wickler. Das Papillotieren-Formen von 6er-Locken - lässt sich damit sogar ohne Fingerhilfe realisieren. Andererseits ist es für das Volk der Frisöre gut, ästhetisch verändertes Werkzeug in die Hand zu kiegen. Es bleibt die Frage, ob die Firma WELLA diesen Kamm als Gratifikation verschenkt hat.

Inventarnummer: Fr675

Signatur: Schriftzug (beidseitig: WELLA system professional; vorn: BMO-handgesägt)

Abbildungsrechte: Herr Zopfs Friseurmuseum