Benutzerkonto erstellen
Deutsch
Name des Museums
Titel des Bildes
Zur letzten Objektsuche Zum Album hinzufügen

Feldhase

Objektbezeichnung:Feldhase
erweiterte Objektbezeichnung:haas [fering]
Sachgruppe:Naturkunde
Hersteller:Fritzsche-Nehls, Yvonne
Ort:Schobüll
Datierung:um 2000
Maße:L: 40 cm, B: 25 cm, H: 48 cm (mit Podest)
Material:Tierhaar
Holz
Glas
Technik:Präparationstechnik
Präparat eines in aufmerksamer Haltung sitzenden Feldhasen mit senkrecht aufgestellten Ohren. Hasen sind auf der Insel Föhr bereits seit dem Mittelalter urkundlich belegt. Im 20. Jh hat der Hegering Föhr zur Butauffrischung regelmäßig Hasen aus anderen Regionen auf der Insel ausgesetzt. Da sie kaum natürliche Feinde auf der Insel haben,gibt es eien großen Bestand. Die Hasen werden auf Treibjagden im Winterhalbjahr regelmäßig bejagt werden (um 2006 jährlich 1500-2000 Hasen).

Inventarnummer: 1377

Abbildungsrechte: Dr. Carl-Haeberlin Friesen-Museum